Seminare

SeminareAls Experten für den Datenschutz stellen wir Ihnen unser Fachwissen auch gerne im Rahmen unserer Workshops zur Verfügung. Dabei achten wir stets darauf, dass neben der Vermittlung des theoretischen Fachwissens auch ausreichend Zeit für praktische Beispiele aus dem persönlichen Arbeitsbereich der Teilnehmer zur Verfügung steht.

Neben den angegebenen Terminen stehen Ihnen die folgenden Workshops ab einer Mindestteilnehmerzahl von vier Personen auch auf Abruf zur Verfügung und können auf Wunsch auch direkt in Ihrem Unternehmen abgehalten werden.

 

Workshop Datenschutz Grundlagen

Vermittlung der wesentlichen Datenschutz-Grundlagen. Erarbeitung konkreter Schritte zur technischen und organisatorischen Umsetzung in der täglichen Praxis. Ideal geeignet zur Schulung neuer Mitarbeiter.

Zur Anmeldung

 

Workshop Datenschutz im Alltag

Vermittlung der Grundlagen des Datenschutzes, Vorstellung von Datensammlungen, denen wir täglich im Alltag begegnen. Verschiedene Maßnahmen, die der Einzelne treffen kann, um sich vor unerwünschten Datensammlungen zu schützen, werden ausführlich besprochen und praktisch demonstriert.

Zur Anmeldung

 

Workshop DVR Meldung

Vermittlung der wesentlichsten Datenschutz-Grundlagen und der spezifischen Anforderungen des österreichischen Datenverarbeitungsregisters (DVR). Erarbeitung der Schritte zur konkreten Umsetzung von DVR-Meldungen.

Zur Anmeldung

 

Workshop Datenschutztechnik

Vermittlung von wesentlichen technischen Grundlagen der modernen Datenverarbeitung (Cookies, Social Plugins, ...). Praktische Anwendung von technischen Hilfsmitteln des Datenschutzes (z.B. Verschlüsselung). Erörterung technischer Fragen aus dem Arbeitsbereich der Teilnehmer.

Zur Anmeldung

 

Workshop RFID Datenschutz

Vermittlung der RFID-spezifischen Datenschutz-Anforderungen der Europäischen Kommission, Erläuterung des Rahmens zur RFID Datenschutz-Folgenabschätzung (RFID Privacy Impact Assessment, RFID PIA). Erörterung praktischer Beispiele aus dem Arbeitsbereich der Teilnehmer.

Zur Anmeldung

 

Workshop Privacy by Design / Eingebauter Datenschutz

Vermittlung der wesentlichen Datenschutz-Grundlagen und der Grundlagen des eingebauten Datenschutzes (Privacy by Design). Erarbeitung konkreter Schritte zur technischen und organisatorischen Umsetzung in der täglichen Praxis. Vermittlung von Methoden zur Datenschutz-Folgenabschätzung (Privacy Impact Assessment) und deren Einbindung in den Software-Entwicklungsprozess.

Zur Anmeldung

 

Workshop Was tun nach dem Safe Harbor-Urteil?

Nach dem Safe Harbor Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) ist die Nutzung von US-amerikanischen Dienstleistern (Microsoft, Google, Salesforce, Dropbox, …) und der Transfer von personenbezogenen Daten in die USA auf Basis dieser Rechtsgrundlage nicht mehr möglich. Ziel des halbtägigen Workshops ist es, den Teilnehmern die verbleibenden Handlungsoptionen für einen Datentransfer in die USA bzw. die Nutzung US-amerikanischer Dienstleister zu vermitteln und praktische Hilfestellung für die weitere Vorgangsweise im eigenen Betrieb zu geben.

Zur Anmeldung